Ausbildungsangebot

Wählen Sie, ob Sie das Handwerk Segeln auf einer kleinen Jolle oder auf einer Yacht erlernen wollen. Die grundsätzlichen Handgriffe sind dieselben.

Auf der Yacht arbeiten ein bis zwei Personen. Die Grösse des Bootes vermittelt Sicherheit und Geborgenheit. Der Instruktor ist mit an Bord und coacht Sie individuell in Ihrer Ausbildung. Die D-Schein-Prüfung wird auf der Yacht abgelegt.

Auf der Jolle arbeiten Sie alleine. Die Lernsituation hat eine hohe Intensität, da sie schon beim Boot bereitstellen alle Teile selber in die Hand nehmen müssen.

Wir begleitet Sie auch in der Hochseeausbildung! Wir bieten Ihnen praktische Kurse, die Sie durch die theoretische Hochseeausbildung begleiten, z.B. ein Manöver- und Hafentraining.


Frischen Sie Ihre Kenntnisse im Führen einer Segelyacht auf. Im Kurs repetieren wir die Grundanforderungen für die praktische D-Schein Prüfung, besprechen Sicherheitsfragen und gehen auf ihre ganz individuellen Unsicherheiten und Fragen ein.

Lernen Sie den Umgang mit dem Spi-/Gennakersegel und lassen Sie sich vom Dahingleiten verzaubern!

 

Schwerpunkte sind die sorgfältige Vorbereitung, das Setzen und Bergen des Spi-/Gennakers und natürlich das Führen des Segels auf verschiedenen Kursen.

Im Weiteren bieten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der Bootsfahrschule MFB die Motorbootausbildung an.