Ausbildung auf der Yacht

Praxisausbildung D-Schein

Wir führen Sie mit unserer Segelausbildung erfolgreich zum D-Schein, dem schweizerischen Führerausweis für Segelboote. Ein Segelinstruktor betreut Sie alleine oder zu zweit individuell bis zur Prüfungsreife.
Die Grösse des Bootes vermittelt Sicherheit und Geborgenheit. Genügend Bewegungsfreiheit in der Plicht (Cockpit) und ein agiles Verhalten sind die Vorzüge von unserer Schulungsyacht vom Typ Surprise.

So fällt es Ihnen leicht die verlangten Manöver und seglerischen Tätigkeiten zu lernen und zu üben. Darüber hinaus gehören Seemannschaft, Sicherheit sowie Wind und Wetter ins Ausbildungsprogramm. Unseren Leitfaden, in welchem alle Manöver beschrieben sind, unterstützt Sie in der praktischen Ausbildung.

 

Wählen Sie Ihre bevorzugte Ausbildungsart - ob nun Halbtageskurse oder Tageskurse - Sie bestimmen den Kurs!

Tageskurs 6h 2er-Gruppe Fr. 290.-- / Person
  6h Privatunterricht Fr. 580.--

1/2 Tageskurs 3h 2er-Gruppe Fr. 150.-- / Person
  3h Privatunterricht Fr. 290.--

5x 1/2 Tageskurs 15h 2er-Gruppe Fr. 720.-- / Person
     

Intensiv-Wochenende 15h 2er-Gruppe Fr. 720.-- / Person
(SA-SO je 3h)    

Wochenkurs - 5 Tage 30h 2er-Gruppe Fr. 1'400.-- / Person
(Option: Aufteilung der 5 Tage in SA-SO je 6h)

Wochenkurs - 7 Tage 36h 2er-Gruppe Fr. 1'580.-- / Person
(Option: Aufteilung der 7 Tage in SA-SO je 6h)

Der einmalige Versicherungs-anteil von Fr. 50.-- / Person ist am 1. Kurstag zu bezahlen

Die Bezahlung der Lektion erfolgt in Bar oder

mit Twint (+ Kosten Gebühren)


Theorieausbildung D-Schein

Das Lernprogramm BoatDriver enthält den gesamten Lernstoff, welcher für die Theorieprüfung D-Schein resp. Bootsprüfung notwendig ist, sowie den schweizerischen Fragenkatalog mit allen offiziellen Theoriefragen inklusive Fragen zu Grenzgewässern. Durch Bearbeitung der Fragebogen erlangen Sie die notwendige Sicherheit für die Prüfung und erlangen gute Fortschritte in der Praxis. Informationen zur Prüfungsanmeldung finden Sie beim kantonalen Schifffahrtsamt Ihres Wohnkantons. Fragen zur Theorie können ebenfalls während der praktischen Ausbildung mit dem Segellehrer geklärt werden.

Kurs: Auf Wunsch begleiten wir Sie individuell durch die Theorieausbildung  -  fragen Sie uns an!